In einem inklusiven Schulsystem, wie es derzeit in Deutschland auf der Grundlage der UN-Konvention über die Rechte der Menschen mit Behinderung verwirklicht werden soll, hat die Unterstützung durch eine gute Schulbegleitung für Kinder und Jugendliche mit Behinderung, drohender Behinderung oder mit Entwicklungsrisiken eine wichtige und grundlegende Bedeutung.

Der Einsatz von Schulbegleiter /innen kann dabei unterstützen Inklusion tatsächlich zu ermöglichen und das Recht darauf umzusetzen. Finden wir dafür einen Weg – WeGefinden.

MIT SCHULBEGLEITER ODER SCHULBEGLEITERIN

Damit ihr Kind oder Jugendlicher inklusiv, gerne und erfolgreich die Schule besuchen kann ist eine Schulbegleitung notwendig?

Ihr Leistungsträger (Stadt oder Landkreis) stellt, auf Ihren Antrag hin, die

Notwendigkeit einer Schulbegleitung für Ihr Kind fest und gewährt die

Übernahme der Kosten (Eingliederungshilfe).

Unser Fachdienst WeGefinden kann die passende Person für diese

individuelle Aufgabe suchen oder zur Verfügung stellen und übernimmt die Anstellung, sowie die fachliche Begleitung, Beratung und Unterstützung der Schulbegleitung, um die Qualität der Maßnahme zu gewährleisten.

Unsere Leistung für Sie und Ihr Kind :

- die inklusive Beschulung des Kindes zu ermöglichen.

die individuelle Entwicklung des Kindes bestmöglich fördern.

zuverlässiger Ansprechpartner für Sie, den Leistungsträger und die        Schule sein.

in guter Kommunikation mit allen Beteiligten einen guten Weg für Ihr

 Kind finden.

Unsere Schulbegleitungen unterstützen Ihr Kind im Schulalltag unter dem

Motto: „Hilf mir es selbst zu tun.“ Maria Montessori